Futureteam mit Heimniederlage gegen Raiders!

Artikel vom 13. November 2022

 Im Heimspiel gegen die Raiders bleiben dem Futureteam nur wenige Chancen - die Gäste aus Tirol können das Spiel klar dominieren und am Ende mit 64:95 gewinnen. 

Die Gäste können gleich zu Beginn mit vier Punkten loslegen, beim Futureteam macht Valentin Siegmund den Anfang. Gleich im ersten Viertel kommt die Stärke der Raiders zum Vorschein und sie führen nach drei Minuten mit plus 10. Während die Tiroler weiter scoren und das Spiel dominieren, bleibt es bei den Steirern bis zur Minute acht bei zwei Punkten. Erst gegen Ende des ersten Abschnitts sorgt Tarik Smajic für Punkte. Mit einem deutlichen 6:28 geht's in die erste Pause. 

Auch im zweiten Viertel kommt das junge Futureteam kaum gegen die Raiders an, auch wenn ihnen jetzt am Scoring mehr gelingt. Zur Hälfte des zweiten Viertels führen die Raiders bereits mit 26 Punkten. Im Futureteam entsteht kein Spielrhythmus und die Tiroler Gäste können ihre physische Überlegenheit gut nutzen. Mit 31:65 geht's in die Halbzeitpause. 

Zu Beginn des dritten Viertels läuft es besser für das Futureteam und sie können in den ersten vier Minuten einen 8:0 run verzeichnen. Doch auch die Raiders legen wieder nach und führen konstant mit 30 Punkten. Trotz des guten Starts in den dritten Abschnitt geht's mit 44:80 in das letzte Viertel 

David Mlekusch und Valentin Siegmund sorgen in den nächsten Spielminuten für Punkte. Die Raiders setzen sich weiterhin mit starker Defense und vielen Treffern durch. Sie dominieren auch im vierten Abschnitt und können am Ende einen deutlichen 64:95 Sieg einfahren. 

Futureteam Spieler David Mlekusch zum Spiel: „In der ersten Halbzeit des heutigen Spiels kamen wir nur schwierig in unseren Rhythmus, doch in der zweiten Halbzeit fanden wir ihn und konnten noch ein paar gute Aktionen rausholen."

 

Future Team Steiermark vs SWARCO Raiders Tirol 64:95 (6:28, 31:65, 44:80)

Scorer Futureteam: Siegmund 14, Mlekusch 13, Laschet 8, Smajic 6, Dorado, Hansen & Kretschmer je 5, Vukicevic 4, Dokmanovic & Okoro je 2. 


© Futureteam Steiermark.
All rights reserved.

Made with ♥ by auxilium.at.