Futureteam auswärts mit Niederlage gegen Basket Flames!

Artikel vom 08. April 2022

Im Auswärtsspiel gegen die Basket Flames muss das Futureteam am Ende die 75:58 Niederlage hinnehmen!

Zu Beginn legen die Flames gleich einen 7:0 run hin. Für das Futureteam gibt’s die ersten Punkte von Tarik Smajic von der Dreierlinie. Gabriel Heigl und Dani Grgic legen nach, doch dann bleibt es für das erste Viertel bei acht Punkten für das Futureteam und die Gastgeber behalten den Vorsprung mit 17:8 bei.

Auch im zweiten Viertel bleibt es zunächst beim Vorsprung der Flames. Beim Futureteam passieren viele Fehler, vor allem die vermehrten Turnover, lassen keine Chance auf einen Ausgleich. Im Gegenteil- die Flames können den Vorsprung weiter ausbauen. So steht’s zur Halbzeitpause 34:19.

Der dritte Abschnitt beginnt mit drei Punkten von Daniel Grgic. Doch auch diesen Viertel dominieren die Flames klar und führen vor der letzten Viertelpause mit plus 20 – 59:39.

Zu Beginn des vierten Spielabschnitts gibt das Futureteam Gas. Vor allem David Mlekusch verhilft dem Team mit Punkten von der Dreierlinie den Vorsprung auf minus 11 zu verkürzen. Doch nach dem Aufschwung der Steirer kommen auch die Flames wieder zu Punkten und sichern sich am Ende mit 75:58 dann auch den Sieg.

 

Basket Flames vs Futureteam Steiermark 75:58 (17:8, 34:19, 59:39)

Scorer Futureteam: Grgic & Smajic je 17, Mlekusch 13, Seher 6, Heigl 5.


© Futureteam Steiermark.
All rights reserved.

Made with ♥ by auxilium.at.