Futureteam verliert gegen Kos Celovec in Graz!

Artikel vom 17. März 2022

Im Grazer Heimspiel muss das Futureteam gegen KOS Celovec eine klare Niederlage mit 45:94 einstecken!

Die ersten Punkte des Spiels gibt's von Milan Dokmanovic von der Freiwurflinie. In diesen ersten Spielminuten hält das Futureteam gut mit den Gästen mit. Doch bereits ab der Hälfte übernehmen die KOS-Spieler die Führung und erhalten diesen Vorsprung auch bis zur ersten Viertelpause aufrecht. Nach Abschnitt 1 steht's 14:20. 

Anders als im ersten Viertel können die Jungs vom Futureteam jetzt kaum mehr mit den Gästen mithalten. Es vergehen fünf Minuten ohne Scoring bei den Steirern - bis Tarik Smajic vom Freiwurf tritt. Das KOS-Team hat sich mittlerweile weiter nach vorne gekämpft und den Vorsprung auf plus 20 ausgebaut. Mit weitaus mehr Punkteunterschied als noch im ersten Abschnitt, einem 19:47, geht's in die Halbzeitpause.

Im dritten Spielabschnitt führen die Klagenfurter ihr Scoring weiter fort. Beim Futureteam ziehen sich viele Fehler und vergebene Würfe durch das Spiel. Bei den Steirern kommt kein gemeinsamer Rhythmus zustande und einzelne Aktionen reichen nicht aus, um den Rückstand von mittlerweile minus 40 aufzuholen. Gabriel Heigl schickt die Teams mit Punkten von der Dreierlinie in die letzte Viertelpause - 31:71. 

Mit erneuten drei Punkten vom Futureteam geht's in den letzten Abschnitt. Doch auch in diesem Viertel setzt sich der Trend fort und das Team aus Klagenfurt steuert auf den Sieg zu. Am Ende überliegt KOS Celovec im Heimspiel in Graz mit 45:94 klar!

 

Futureteam Steiermark vs KOS Celovec 45:94 (14:20, 19:47, 31:71)

Scorer Futureteam: Smajic 16, Seher 9, Heigl 6, Balic & Siegmund je 5, Dokmanovic 4. 


© Futureteam Steiermark.
All rights reserved.

Made with ♥ by auxilium.at.