Futureteam mit Niederlage gegen Dragonz!

Artikel vom 05. März 2022

Im Walfersam-Heimspiel gegen die BBC Nord Dragonz aus Eisenstadt unterliegt das Futureteam mit 59:89. 

David Vötsch eröffnet das Spiel mit Punkten von der Dreierlinie. Die Dragonz legen ebenfalls mit drei Punkten los. Das erste Viertel verläuft zunächst ausgeglichen, immer mit knapper Führung der Eisenstädter. Diesen Vorsprung kann Vötsch allerdings bald wieder ausgleichen. Das Futureteam hält gut mit, doch der erste Abschnitt geht an die Dragonz mit 19:24. 

Ins zweite Viertel geht's mit Punkten von Tarik Smajic, der damit auf minus 2 verkürzt. Auch in diesem Spielabschnitt behalten die Steirer den Score unter Kontrolle und lassen sich nicht abschütteln. Erst in den letzten zwei Minuten des Abschnitts können die Dragonz den Vorsprung weiter ausbauen. Smajic verkürzt vom Freiwurf auf minus 10. So geht's mit 31:41 in die Halbzeitpause.

Im nächsten Abschnitt wollen die Steirer noch einmal Gas geben und aufholen. Doch die Dragonz sind ihnen einen Schritt vorraus und lassen sich den Vorsprung nicht nehmen. Die Würfe sitzen bei den Gästen und sie führen jetzt konstant mit über 10 Punkten. Auch das dritte Viertel geht mit 50:64 an die Dragons. 

Für das Futureteam zieht sich im letzten Abschnitt eine Punkteflaute durch das Spiel. Während die Dragonz mit Punkt um Punkt ihren Vorsprung ausbauen können, fehlt den Steirern die Idee und die Treffer. Am Ende jubeln die Dragonz über ein 59:89 in der Walfersamhalle. 

 

Futureteam Steiermark vs BBC Nord Dragonz 59:89 (19:24, 31:41, 50:64) 

Scorer Futureteam: Smajic 19, Vötsch 14, Dokmanovic 10, Emiohe 8, Seher 5, Mlekusch 3. 


© Futureteam Steiermark.
All rights reserved.

Made with ♥ by auxilium.at.